Nimmt die Automatisierung den Truckern den Job weg?

Nimmt die Automatisierung den Truckern den Job weg?

Die Digitalisierung hat zahlreiche Bereiche des täglichen Lebens revolutionär verändert. Davon ist auch die Logistik betroffen und hier möglicherweise vor allem der Beruf des Truckers. Selbstfahrende Autos sind seit Jahren in aller Munde, viele LKW-Fahrer befürchten in Zukunft von diesen Fahrzeugen ersetzt zu werden. Doch die Sorge ist, wenn es nach Experten geht, vorläufig unbegründet. Der Beruf des Truckers ist nicht so einfach wegzurationalisieren. Die Meister der Landstraße werden auch in Zukunft gebraucht.

Ist der Mensch chancenlos?

In der Theorie klingt alles einfach. Die Maschine kann viel länger in einem Stück fahren als ein Mensch. Sie wird nicht müde, die Konzentration lässt niemals nach und insgesamt ist sie effizienter. Befürworter des autonomen Fahrens können zahlreiche gute Gründe aufzählen, warum der Mensch durch die Maschine am Steuer ersetzt werden sollte. Schließlich ist die technische Ausstattung der selbstfahrenden LKWs beeindruckend. Kameras, Radarsystem und hunderte Sensoren sollen dafür sorgen, dass die Maschine alle Hindernisse rechtzeitig erkennt und reagieren kann. Eine Vollbremsung kann so beispielsweise innerhalb von einer Zehntelsekunde eingeleitet werden. Damit ist der selbstfahrende LKW deutlich schneller als ein Trucker, der im Durchschnitt 1,4 Sekunden für diese Aktion benötigt.

Studien widersprechen sich

Noch im Jahr 2017 stellte das International Transport Forum beim Weltverkehrsforum in Leipzig eine Studie vor, die besagte, dass bis zum Jahr 2030 zwischen 50 und 70 Prozent weniger LKW-Fahrer benötigt werden würden. Ein Jahr später kam eine weitere Studie zum Schluss, dass eine oft aufgestellte Behauptung nicht bewiesen werden könne. So sollen Maschinen am Steuer der Trucks bis zu 90 % der Unfälle vermeiden, das ließe sich nicht belegen. Es lägen einfach zu wenige Daten vor, um diese Behauptung wissenschaftlich untermauern zu können. Im Gegenteil, in einem Verkehrsumfeld, in dem Menschen und Maschinen am Steuer sitzen, würde die Unfallhäufigkeit sogar noch steigen.

In der Realität zeigen sich beim autonomen Fahren zahlreiche Probleme. Noch immer darf der Fahrer die Fahrbahn nicht aus den Augen lassen, um bei Problemen reagieren zu können. Die Sensoren machen bei Staub, Regen, Match, Schnee und Hagel Schwierigkeiten und funktionieren nicht zuverlässig. Das Gleiche gilt für Ultraschallsensoren und Laser-Scanner. Vor allem der Stadtverkehr zeigt immer noch zahlreiche Herausforderungen auf. Kinder, die plötzlich auf die Straße laufen, Straßensperren, die Müllabfuhr, parkende Autos und ähnliches sind für autonom fahrende LKWs nicht zu bewältigen.

Daimler-Trucks ist skeptisch
Daimler-Trucks ist skeptisch

Daimler-Trucks ist skeptisch

Selbst der Vorstand von Daimler-Trucks, Martin Daum glaubt nicht an einen baldigen Durchbruch der autonomen LKWs. Die Unwägbarkeiten seien einfach zu groß, noch immer benötige man einen Menschen, der eingreifen könne. Dazu kommen noch die zahlreichen Sicherheitsprobleme eines fahrenden Computers. Ein autonomes Fahrzeug stellt enorm hohe Anforderungen an die IT-Sicherheit, schließlich besteht die Gefahr, dass der LKW gehackt werden könne. Es sind also noch sehr viele Steine aus dem Weg zu räumen, bevor der Traum der Technik-Nerds wahr wird und die Warenlogistik von selbstfahrenden LKWs erledigt werden wird. Das sich der Beruf des Truckers verändern wird, steht wohl außer Frage. Doch ein Verzicht auf die Herren der Landstraße zeichnet sich derzeit so schnell nicht ab.

Verwandter Beitrag

Mit diesen Hitzetipps kommen Trucker gut durch den Sommer

Mit diesen Hitzetipps kommen Trucker gut durch den Sommer

Der Beruf des Truckers ist anstrengend und herausfordernd. Wochenlange Abwesenheit von zu Hause, Einsamkeit und lange Dienstzeiten können manchmal ganz schön an den Nerven zehren. Die heiße Jahreszeit kann diese

Das sind die besten Food-Trucks in Australien

Das sind die besten Food-Trucks in Australien

Köche sind seit jeher immer auf der Suche nach dem neuesten Food-Trend. Sie kreieren neue Rezepte, schaffen Erlebnisgastronomie-Welten und bringen uns in unzähligen Koch-Shows im Fernsehen das Kochen näher. Ein

Das sind die größten Truck-Hersteller der Welt

Das sind die größten Truck-Hersteller der Welt

Trucks und LKWs halten unsere Wirtschaft am Laufen. Die dicken Brummer liefern unsere Lebensmittel und zahlreiche andere Waren vom Produzenten zum Verkäufer und zum Konsumenten. Eine ausgefeilte Logistik sorgt dafür,